Slide 1
Aufnahme ins Krankenhaus

Das richtige Krankenhaus finden
Krankenhaustasche richten
Einzelzimmer oder Doppelzimmer?

Slide 2
Infos und Tipps
für die Klinik

Welche Fragen sind wichtig?
Wo finde ich Infos zu Krankheiten und Medikamenten?
Wie kann ich Komplikationen vorbeugen

Slide 3
Keine Angst vor der Entlassung

Arztbrief mitnehmen
Das Leben zu Hause organisieren
"sicher ist sicher!"

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Showing 6 Result(s)

Support-Marketing-Unterstützung

Die KOMPASS-Strategie Der Ratgeber für den Klinikaufenthalt Ansprechpartner, Support, Patenschaften Perspektiven – Feedback – Potentiale Ansprechpartner im Überblick Vielen Dank an Dr. med. Anke Pilatscheck-Huber Fachbereich Gesundheitsförderung im Amt für Soziale und Psychologische Dienste des Landratsamtes Ortenaukreis Kommentar zu www.klinikkompass.de …

Rategeber-Krankenhaus-Patienteninfo

Warum noch ein Ratgeber?

Es gibt zwar schon zahlreiche Ratgeber und Internetangebote für Patient:innen, die ins Krankenhaus gehen. Aber viele Informationen, relevant sind, sind verstreut und auch oft erst durch eine langwierige Suche im Internet oder in einer Buchhandlung zu finden. Leider gab es …

downloads-krankenhausaufenthalt

Downloads Checklisten/Formulare

Handouts und Dokumente kostenlos auf google/drive Das pdf-Dokument und weitere Dokumente stehen kostenlos auf google-drive zum Download bereit. Sie möchten, die Informationen, Folien, etc. für Ihre Vorträge und Unterrichtseinheiten nutzen? Das können Sie gerne, ist verständlicherweise erwünscht. Individuelle Überarbeitungen. Ergänzungen …

10-Punkte-Plan-Krankenhausaufenthalt

10-Punkte-Plan: aktiv&sicher im Krankenhaus

(Ich-Regeln) Ich lebe soweit möglich gesund – Krankenhausaufenthalt vermeiden: Ich lebe gesund, bewege mich regelmäßig, ernähre mich ausgewogen, verzichte soweit möglich auf Nikotin und Alkohol, dann vermeide ich evtl. einen Krankenhausaufenthalt Ich hole mir eine Zweitmeinung ein: evtl. ist eine …

Krankheiten kennen

K – Krankheiten kennen

5 Tipps von Patienten für Patienten Informieren: Sich über die Krankheit umfassend informieren. Erkennen: Anzeichen, also Symptome kennen, um Komplikationen vorzubeugen Fragen stellen: Aktiv sein: Übungen durchführen, Atemübungen, Bewegungsübungen. Gefühle benennen: Wie Ängste, Schmerzen, Sorgen, damit Ärzte und Pflegekräfte frühzeitig …

Krankheiten kennen

K – Krankheiten kennen

5 Tipps Informieren: Sich über die Krankheit umfassend informieren. Erkennen: Anzeichen, also Symptome kennen, um Komplikationen vorzubeugen Fragen stellen: Aktiv sein: Übungen durchführen, Atemübungen, Bewegungsübungen. Gefühle benennen: Wie Ängste, Schmerzen, Sorgen, damit Ärzte und Pflegekräfte frühzeitig darauf eingehen können. Werden …

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this
Skip to content