Krankenhausaufenthalt

AKTIV-Formel

Aufnahme planen

„Mein Hausarzt sagte mir, ich muss ins Krankenhaus. Ich war total überfordert! Ich stellte mir die Fragen: Was soll ich tun? Wo finde ich Informationen?

Martin Huber

Als Patient bin ich gut organisiert, informiert, motiviert und habe wirksame Strategien optimiert:

Die AKTIV-Formel

von Patienten – für Patienten

Die Formel für einen aktiven und sicheren Krankenhausaufenthalt.

Arzneimittel

ich bin informiert über:

  • Namen und Wirkung meiner Medikamente
  • Arzneimittel, die ich vor der Operation absetzen muss
  • mögliche Nebenwirkungen
  • Anwendungshinweise

Krankheiten 

ich kenne mich aus, damit ich

  • Symptome (Kennzeichen meiner Erkrankungen) erkenne
  • Komplikationen wenn möglich vorbeuge
  • an meiner Behandlung aktiv mitwirken kann

Tasche

ist gerichtet, mit

  • Kleidung
  • Waschutensilien
  • Ordner mit Krankenunterlagen

Informationen

hole ich ein wie Internetadressen, Broschüren, Ansprechpartner, Krankenhaussuche (z. Bsp. weisse-liste.de, klinikkompass.com, krankenhaus.de, etc.), Homepage der Klinik

Vorbeugende Maßnahmen

kennen und können

  • Hygienemaßnahmen, wie Händedesinfektion (Infektion vorbeugen)
  • Atemübungen (Lungenzündung vorbeugen)
  • Bewegungs- und Fitnessübungen (Thrombose vorbeugen)
  • Angstbewältigung, persönliche Strategien

Über Martin Huber

Aus schmerzlichen Erfahrung lernen … Der Autor, Martin Huber, litt an einem Kopftumor, der lange Jahre unerkannt blieb, was mit einem langwierigen Leidensweg mit Symptomen, wie massivem Schwindel, innerer Unruhe, Schluckbeschwerden, Ohrgeräuschen (Tinnitus) und einer Gesichtsnervreizung mit stärksten Schmerzen (Trigeminusneuralgie) verbunden war. Der Tumor, glücklicherweise gutartig, wurde im April 2018 in der Neurochirurgie der Universitätsklinik Freiburg erfolgreich operiert. Der Autor schlüpfte dadurch hautnah in die Patientenrolle. Dieser Perspektivenwechsel eröffnete ihm einen direkten Blick auf die Situation von Patienten in der Klinik und lieferte ihm viele wertvolle Impulse für dieses Buch.

1 Kommentar

  1. Hi, this is a comment.
    To get started with moderating, editing, and deleting comments, please visit the Comments screen in the dashboard.
    Commenter avatars come from Gravatar.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.